0

Seid ihr noch auf der Suche nach einem Kostüm eurer Kinder für das bevorstehende Fastnachtstreiben? Wie wäre es mit einem Froschkönig oder einer Froschkönigin? Wer jetzt begeistert nickt, dem zeige ich, wie ihr mit wenigen Handgriffen – passend zum Thema – ein paar froschige Fotoaccessoires basteln könnt. Rasch noch einen grünen Umhang nähen oder grüne Kleidung anziehen und schon habt ihr mit Krone, Froschgesicht, Kussmund und Co. ein lustiges Kostüm geschaffen, das sogar mehrmals am Tag gewechselt werden kann.

In wenigen Wochen ist es wieder soweit und die bunte Jahreszeit steht bevor, genauer gesagt die Fastnacht. Neben bunter Dekoration und leckeren Faschingskrapfen, liegt das Hauptaugenmerk natürlich auf den Verkleidungen von Groß und Klein. Ich selbst habe mich als Kind wahnsinnig gerne verkleidet und freue mich schon darauf, wenn auch mein großer Sohn Max sich im kommenden Kindergartenjahr in Schale werfen und Fasching feiern wird.

photobooth-props-1

Bereits im letzten Jahr habe ich euch gezeigt, wie ihr mit wenigen Handgriffen lustige Froschmasken für den bevorstehenden Fastnachtsdienstag basteln könnt und freue mich, dass ich euch auch dieses Jahr eine einfache Do-it-Yourself-Anleitung vorstellen darf. Genauer gesagt dreht sich heute alles um froschige Photobooth-Props oder auch Fotoaccessoires, mit denen ihr euch sowohl verkleiden als auch lustige Fotos knipsen könnt.

Seit geraumer Zeit sind witzige Accessoires zum Knipsen von Fotos ein echter Hingucker auf Hochzeiten oder Partys und können ganz einfach selbst hergestellt werden. Die folgenden Photobooth-Props eigenen sich aber eben auch für die bevorstehende Fastnacht und ein lustiges Kostüm, wie z.B. den Froschkönig oder die Froschkönigin.

photobooth-props-1a

Wer möchte, kann sich beim Basteln auch gerne von seinen Kindern helfen lassen, sofern diese im Umgang mit Bastelschere und Kleber geübt sind. Lediglich bei der Verwendung der Heißklebepistole ist Vorsicht geboten, weshalb ich diese nur für Erwachsene oder ältere Kinder empfehle, die bereits Erfahrung mit diesem Gerät haben.

 

Photobooth-Props selber basteln

Zum Basteln der folgenden Fotoaccessoires benötigt ihr:

  • Karton
  • Bastelschere
  • Bastelskalpell oder Teppichmesser
  • Buntes Bastelpapier
  • Kleber
  • Holzspieße
  • Heißklebepistole
  • Gummifaden
  • Schwarzer Lackstift

Und so geht’s:

Schritt 1: Als Erstes skizziert ihr auf dem Karton euer gewünschtes Motiv und schneidet dieses entsprechend aus. Den Karton verwenden wir, damit die Photobooth-Props verstärkt sind, besser halten und nicht knicken.

photobooth-props-2

Schritt 2: Die zurechtgeschnittenen Kartonmotive verwendet ihr nun als Schablone für den bunten Bastelkarton. Skizziert die Umrandung nun auf dem dünnen, bunten Papier und schneidet es erneut zurecht.

photobooth-props-3

Schritt 3: Jetzt klebt ihr das dünne Papier auf den Karton und zeichnet je nach Wunsch die Konturen mit einem schwarzen Edding nach, um den Fotoaccessoires mehr Ausdruck zu verleihen.

photobooth-props-4

Schritt 4:  Damit die froschigen Accessoires auch wie echte Photobooth-Props aussehen, werden anschließend Holzspieße oder –stäbchen mit der Heißklebepistole aufgeklebt. Diese eignet sich besser als ein herkömmlicher Flüssigkleber oder ein Klebeband. Fertig!

photobooth-props-5

photobooth-props-6

Ruckzuck habt ihr eine tolle Verkleidung für die Fastnacht, die ihr mehrmals abwechseln könnt. Oder aber ihr knipst ein paar einzigartige Fotos damit und habt ordentlich Spaß dabei.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln und einen schönen Fasching!

Alles Liebe,
Sabrina von Starlights in the Kitchen

Artikel kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.