0

Kurz vor Weihnachten zeige ich euch heute, wie ihr ganz fix ein paar hübsche Christbaumanhänger mit Keksausstechern und Modelliermasse basteln könnt.
Nur noch ein paar Mal schlafen, dann steht auch schon das Christkind vor der Tür oder der Weihnachtsmann schaut vorbei und legt uns ein paar Geschenke unter den Christbaum. Letzterer ist zu Weihnachten nicht mehr wegzudenken und schmückt in unterschiedlichen Größen und Formen unsere Wohnzimmer. Wer noch Lust auf ein schnelles DIY für den Christbaumschmuck hat, der sollte sich diesen Artikel genauer durchlesen.

christbaumschmuck-0
Ihr könnt nämlich ganz einfach mit etwas Modelliermasse aus dem Bastelladen, ein paar Keksausstechern und einem Backofen hübsche marmorierte Anhänger basteln. Wer diese nicht für den eigenen Weihnachtsbaum verwenden mag, der kann diese ja auch verschenken oder generell als personalisierte Geschenkeanhänger für seine Liebsten verwenden.

christbaumschmuck-1
Die Anhänger sehen besonders edel aus, wenn ihr weiße FIMO-Modelliermasse mit Perlmut oder Glitzereffekt verwendet und diese mit weihnachtlichen Farbtönen, zB Grün und Rot mischt. Ihr könnt aber auch andere Farben verwenden, bspw. Blau, Rosa oder Gold – je nachdem, welchen Weihnachtsschmuck ihr bevorzugt oder verwendet. Durch das grobe Kneten zweierlei Farben und dem ausrollen mit einer Teigrolle ergibt sich ein klassischer Marmoreffekt, der sich hervorragend an Tannenzweigen macht. Ein echter Hingucker und noch dazu handgemacht!

christbaumschmuck-2
Wie das rasche Bastelprojekt funktioniert, verrate ich euch jetzt in einer schnelle Blitz-Do-it-Yourself Anleitung.
Christbaumschmuck selber basteln

Zum Basteln einiger süßer Anhänger benötigt ihr folgende Materialien:

  • FIMO-Modelliermasse, zB in den Farben Weiß, Grün und Rot
  • Keksausstecher
  • Teigrolle
  • Strohhalm
  • Schere
  • Garn zum Befestigen
  • Backpapier

christbaumschmuck-3

Und so geht’s:

1. Zunächst den Backofen auf 110°C vorheizen. FIMO Modelliermasse sollte nie heißer als 130°C im Ofen gebacken! Empfohlen werden 30 Minuten bei 110°C, zB Heißluft.

christbaumschmuck-4

2. Die FIMO-Modelliermasse aus der Verpackung nehmen und jeweils ein Stück abzupfen. Die Masse ist sehr fest, weshalb ihr fest mit den Händen kneten müsst. Einfacher ist es, die Masse in den Handflächen zu rollen und so mit der zweiten Farbe zu mischen. Anschließend zu einer Kugel walzen und auf einer Arbeitsplatte mit dem Teigroller, wie beim Kekse backen, flach ausrollen.

christbaumschmuck-5

3. Im nächsten Schritt werden die Anhänger ausgestochen. Ihr könnt Herzen, Sterne, Tannenbäume, Glocken und allerlei passende Keksausstecher mit weihnachtlichen Motiven verwenden.

christbaumschmuck-6

4. Sind die Anhänger ausgestochen wird mit dem Strohhalm ein Loch gestanzt. Verwendet dabei einen Trinkhalm, der eine größere Öffnung hat, damit das Entfernen der Masse einfacher fällt.

christbaumschmuck-7

5. Die Anhänger nun auf ein Backpapier und Backblech legen und wie bereits erwähnt 30 Minuten im Ofen backen, damit diese vollständig aushärten.

christbaumschmuck-8

6. Die fertig gebackenen Anhänger aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und nun mit dem Gran eine Schlaufe knoten, damit diese auf Tannenzweigen oder Geschenken befestigt werden können.

Wer möchte kann auch weihnachtliche Botschaften oder Grüße auf den Anhängern hinterlassen und diese beispielsweise per Hand mit einem Holzspieß direkt vor dem Backen in die Masse schreiben. Oder aber ihr verwendet Buchstaben-Stempel für Kekse, die ihr dann einfach aufdrückt.

christbaumschmuck-9
Für Kinder gibt es übrigens eine eigene Modelliermasse „FIMO-KIDS“, die etwas leichter zu kneten ist. Solltet ihr mit Kindern basteln, achtet aber stets darauf, dass diese die Masse nicht essen! Wer lieber auf Nummer sichergehen will, kann einen Weihnachtsschmuck auch gerne mit Salzteig basteln (zB hier), diesen mit Lebensmittelfarbe einfärben und ebenfalls im Ofen aushärten lassen. Die Anhänger werden dann aber nicht so ebenmäßig, wie mit der FIMO-Modelliermasse.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln und schon jetzt ein fröhliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Liebsten als auch einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Alles Liebe,
Sabrina von Starlights in the Kitchen

Artikel kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.