1

Wie ihr mit ein paar Steinen, etwas Farbe und einer kreativen Ader ganz einfach euer eigenes Tic Tac Toe Spiel 2-go für oder mit euren Kids basteln könnt, zeige ich euch heute!

Der Sommer ist endlich da und daher wollen auch die Kinder vorzugsweise draußen beschäftigt werden. Unser Sohn spielt bei schönem Wetter am liebsten in der Sandkiste, mit dem Fußball oder fährt mit seinem Roller durch die Nachbarschaft. Weil diese Aktivitäten auf Dauer aber langweilig werden, habe ich mich mal nach anderen Sommerspielideen umgesehen, die draußen als auch drinnen bei schlechtem Wetter für Kurzweile sorgen.

So bin ich auf ein simples Spiel gestoßen, das bereits seit Jahrzehnten von Groß und Klein gerne gespielt wird und das ganz simpel für wenig Geld gebastelt werden kann: Tic Tac Toe 2-go aus Steinen mit lustiger Tierbemalung. Eure Kinder können damit wirklich überall Spaß haben und selbst entscheiden, ob sie dieses einfache Strategiespiel in der Sandkiste oder am Strand im Urlaub im Wasser spielen. Dieses Tic Tac Toe 2-go ist echter Hingucker, der Spielspaß für alle Altersklassen garantiert.

tic-tac-toe-3

Tic Tac Toe mit Steinen – einfach selbst gemacht

Wer wird gewinnen? Hat der Frosch zuerst die waagrechte Reihe für sich eingenommen oder kommt ihm der Marienkäfer in die Quere? Tic Tac Toe begeistert seit Jahren Kinder wie Erwachsene und ist ein Spiel, das garantiert jede Langeweile vertreibt. Ob auf Papier mit Stift gemalt oder – wie hier – mit Steinen auf einem Jutebeutel platziert: Zwei Spieler haben hier mit Sicherheit viel Spaß. Das Tolle an Tic Tac Toe ist auch, dass es überall und jederzeit gespielt werden kann. Der Jutebeutel ist nicht zu groß, die Steine nicht zu schwer und so könnt ihr es jederzeit im Auto, in eurer Tasche oder im Rucksack eurer Kinder verstauen und immer damit spielen. Egal wo und egal wann. Wie ihr in weniger als einer halben Stunde dieses tierische Tic Tac Toe Spiel selbst basteln könnt, verrate ich euch jetzt.

tic-tac-toe-2

Für die Herstellung des Spiels braucht ihr folgende Dinge

  • 1 Jutebeutel
  • 10 Steine, möglichst flach und rund
  • Acryllack in verschiedenen Farben (bspw. Grüntöne, Rot und Schwarz)
  • Pinsel
  • Lackmalstift in schwarz und weiß
  • Lineal

tic-tac-to-schritt-1

Und so geht’s:

Schritt 1: Die gesammelten Steine werden mit Pinsel und Acrylfarbe bemalt. Wenn ihr ebenfalls Frösche und Marienkäfer basteln möchtet, bemalt die Steine zuerst hellgrün und rot (gut trocknen lassen) und verleiht den Tieren daraufhin die charakteristischen Merkmale mit den Lackmalstiften.

tic-tac-to-schritt-2

Schritt 2: Auf einem Jutebeutel wird ein quadratisches Feld mit 3×3 Feldern aufgemalt. Dafür könnt ihr entweder einen Lackmalstift oder Acrylfarbe verwenden. Erneut gut trocknen lassen.

tic-tac-to-schritt-3

Schritt 3: Die Steine als auch der Spiel- und Aufbewahrungsbeutel sind nun fertig und ihr könnt entweder sofort mit dem Spiel loslegen oder aber alles gut verpacken und mitnehmen.

tic-tac-to-schritt-4

Auf die Plätze, fertig – spielen!

Der Spielverlauf von Tic Tac Toe sollte bekannt sein, wird hier von mir aber trotzdem nochmal kurz erklärt: Zwei Spieler setzen abwechselnd einen ihrer Steine (zB Frösche oder Marienkäfer) in ein freies Feld. Gewonnen hat jener Spieler, der als erstes drei seiner Steine waagrecht, senkrecht oder diagonal gelegt hat. Ein Unentschieden ist dann möglich, wenn beide Spieler aufmerksam ihr Frösche und Marienkäfer setzen und so verhindern, dass drei Steine in einer Reihe landen. Somit wären alle neun Felder mit Steinen gefüllt, aber keiner hat gewonnen.

tic-tac-toe-1

Diese kreative und sehr kostengünstige Spielidee eignet sich bereits für Kindergartenkinder und wird auch euch als Eltern richtig viel Spaß machen. Ich wünsche euch gutes Gelingen beim Nachbasteln und einen schönen Sommer!

Alles Liebe,

Sabrina von Starlights in the Kitchen

Artikel kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Johanna F sagt

Schon interessant, wie Spiele wie Tic Tac Toe durch ganze Generationen hinweg gehen. Meine Kinder spielen es, genauso wie meine Eltern. Wobei die es nicht mehr mit Steinen, sondern mittlerweile online spielen

Antworten